Kurzportrait | Kontakt | Karriere   
 

NEWS & EVENTS   VERANSTALTUNGEN

Veranstaltungen


12.09.2019 Willkommen in der digitalen Welt – Zukunft braucht mehr Realitätsverständnis
Das Steinbeis-Transferzentrum Lernfabrik 4.0 Landkreis Schwäbisch Hall sowie die Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch laden Sie herzlich zu einem zukunftsweisenden Workshop ein. Lernen Sie an nur einem Vormittag Menschen und Märkte...
Das Steinbeis-Transferzentrum Lernfabrik 4.0 Landkreis Schwäbisch Hall sowie die Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch laden Sie herzlich zu einem zukunftsweisenden Workshop ein. Lernen Sie an nur einem Vormittag Menschen und Märkte besser zu verstehen. Zukunft braucht mehr Realitätsverständnis mit Diplom Betriebswirt – Marcus Riesterer - EASY LEADERSHIP® Strategie- und Persönlichkeitsentwicklung für mehr Erfolg (beruflich & privat) in einer zunehmend komplexen Welt

Die digitale Welt ändert die Spielregeln für zukünftigen unternehmerischen Erfolg im Sekundentakt. Lernen Sie an nur einem Vormittag die notwendigen Grundlagen, Menschen und Märkte besser zu verstehen und stellen Sie aktiv die Weichen für eine erfolgreiche unternehmerische Zukunft in der digitalen Welt.

Marcus Riesterer ist seit 29 Jahren erfolgreich im ITK Umfeld tätig und hatte bereits vor dem Studium eine Liebe für alles DIGITALE. Seine Diplomarbeit verfasste er 2000 zum revolutionären Thema “Kommunikationspolitik virtueller Unternehmen” und war mit Vorreiter zu neuen Unternehmens- sowie Arbeitsformen. Der passionierte Senior Berater und Coach begleitet Menschen und Organisationen bei strategischer und kultureller Neuausrichtung, mit allen notwendigen personellen Konsequenzen und behält dabei die betriebswirtschaftliche und psychologische Seite für wirtschaftlichen Erfolg im Blick.

Seine Kunden schätzen, die Klarheit, die schnelle Auffassungsgabe, die Selbstreflexion, das neue Realitätsverständnis, die Impulse sowie die Optionen des erfahrenen Beraters zum Neu– bzw. Umdenken und den daraus resultierenden Wunsch zur persönlichen Veränderung. Mit über 20 Jahren Berufserfahrung (Fach- und Führungspositionen) und neun Jahren Unternehmertum urteilt und agiert er garantiert professionell.

Die Anzahl der Teilnehmerplätze ist begrenzt. Der Workshop findet statt am Donnerstag, 12. September 2019 von 9:00 - 13:00 Uhr. Inkludiert sind die Verpflegung während des Workshops sowie ein Mittagsimbiss. Der Workshop findet statt im Haus der Wirtschaft, Stauffenbergstr. 35-37 in 74523 Schwäbisch Hall.

Einen Flyer zur Veranstaltung finden Sie hier. Für Rückfragen steht Ihnen Svenja Brassel zur Verfügung unter Telefon 0791 755-7564.
Eine Anmeldung ist bereits möglich unter dem Link. Der Teilnahmepreis beträgt 40 Euro zzgl. MwSt.

Weniger anzeigen
19.09.2019 Fachkräftesicherung: Talente finden, entwickeln und binden
Die Unternehmen, die sich heute über das Morgen Gedanken machen und wissen, was das eigene Personal wert ist, werden auch in Zukunft trotz Fachkräfteengpässen einen Wettbewerbsvorteil haben. Ein systematisches und zielgerichtetes...
Die Unternehmen, die sich heute über das Morgen Gedanken machen und wissen, was das eigene Personal wert ist, werden auch in Zukunft trotz Fachkräfteengpässen einen Wettbewerbsvorteil haben. Ein systematisches und zielgerichtetes Talentmanagement hilft dabei zum einen, passende Bewerber zu finden und zum anderen gute Mitarbeitende zu binden. Wie ein solches Talentmanagement funktioniert und welche Instrumente hier hilfreich sein können, beleuchtet eine gemeinsame Veranstaltung der Offensive Mittelstand sowie der Erstberatungsstelle unternehmensWert:Mensch bei der WFG Schwäbisch Hall. Geplant sind ein Impulsvortrag sowie parallel stattfindende Workshops. Die RednerInnen werden in Kürze hier bekannt gegeben werden.

Workshop 1: Strategisches Management, Gerd Löffler, mehrfach ausgezeichneter Managementberater
  • Die sieben Schritte eines erfolgreichen und Strategischen Talentmanagements
  • Stolpersteine bei der Umsetzung
  • Einführung in den Talentmanagement-Selbstcheck für Ihr Unternehmen und Austausch über erste Reflexionsergebnisse in der Workshop-Gruppe
  • Beispiele aus der Unternehmenspraxis

Die Veranstaltung findet statt am Donnerstag, 19. September 2019 von 14:00 bis 18:00 Uhr im Europasaal Wolpertshausen. Sie findet im Rahmen der bundesweiten Aktionswochen "Fachkräftesicherung Menschen in Arbeit - Fachkräfte in den Regionen" statt, die vom Innovationsbüro Fachkräfte für die Region und dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales  ausgerufen worden sind.

Sie können sich bereits online zu dieser Veranstaltung anmelden unter www.event.wfgsha.de. Einen Flyer und nähere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier in Kürze.
Weniger anzeigen
20.09.2019 RKW-Sprechtag
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der...
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) im Haller Haus der Wirtschaft an.

Mit dem Unternehmensberater können Fragen zur Betriebsführung, Unternehmensplanung und Finanzierungsprobleme besprochen werden. Das Angebot gilt für etablierte Unternehmen genauso wie für Jungunternehmer, Unternehmensnachfolger oder Existenzgründer. Das bis zu zweistündige Einzelberatungsgespräch wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Eine dann wieder vom Land unterstützte Intensivberatung durch einen Experten aus dem Beraterpool der RKW kann sich daran anschließen.

Anmeldungen werden erbeten bei der WFG Schwäbisch Hall unter Tel.: 0791 5801-25
Weniger anzeigen
23.09.2019 Hightech Summit Baden-Württemberg 2019
Das Bild zeigt die Veranstaltungsankündigung des Hightech Summit Baden-Württemberg am 23. September 2019 in Künzelsau mit den vier Logos der Veranstalter: Land Baden-Württemberg, Initiative Baden-Württemberg 4.0, startup Baden-Württemberg und CyberOne.
Tageskongress der Initiative Wirtschaft 4.0 BW und Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards 2019 Große Treiber der Digitalisierung wie KI, Blockchain, IoT aber auch innovative Unternehmenskultur sind Themen, die aus der Wirtschaft...
Das Bild zeigt die Veranstaltungsankündigung des Hightech Summit Baden-Württemberg am 23. September 2019 in Künzelsau mit den vier Logos der Veranstalter: Land Baden-Württemberg, Initiative Baden-Württemberg 4.0, startup Baden-Württemberg und CyberOne.
Tageskongress der Initiative Wirtschaft 4.0 BW und Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards 2019

Große Treiber der Digitalisierung wie KI, Blockchain, IoT aber auch innovative Unternehmenskultur sind Themen, die aus der Wirtschaft nicht mehr wegzudenken sind. Auch die Cyber Security ist ein Thema, um das kein Unternehmen drum herum kommt.

Auf dem Hightech Summit Baden-Württemberg 2019 trifft sich auch in diesem Jahr wieder die Hightech-Branche des Landes, um ihre Businesserfahrungen zu teilen, über Leuchtturmprojekte zu berichten, in Technologievorträgen Best Practice-Beispiele aufzuzeigen und über Digitale Transformation sprechen.

Hightech Summit Baden-Württemberg 2019
23. September 2019
10 – 21 Uhr
Carmen Würth Forum Künzelsau
(Am Forumsplatz 1, 74653 Künzelsau)

Vier Technologieforen werden auf dem Tageskongress einen Überblick zu neuen Technologien als Treiber der Digitalen Transformation vermitteln. Dabei stehen Industrie- und Technologiethemen wie KI, Blockchain, Cyber Security, Management komplexer Organisationsformen, IoT oder Ambidextrie auf der Agenda.

In vier Transfer-Sessions werden ausgewählte Leuchtturmprojekte präsentiert, die sich verschiedener Technologien wie IoT, Cloud, Blockchain oder auch KI bedienen und den Prozess der Digitalen Transformation gestalten. Basierend auf dem etablierten Wertschöpfungsmodellwerden konkret Rationalisierungspotenziale, die durch den Einsatz der Technologien entstehen, in Transferprojekten diskutiert. Zusätzlich werden konkrete Transferprojekte vorgestellt, die die Wertschöpfung weiterentwickelt haben.

Um diesem Transfer zu gestalten ist der Einsatz von neuen Technologien notwendig, keinesfalls aber hinreichend. Neben den reinen Technologiefaktoren stehen Unternehmen vor der Herausforderung, den Veränderungsprozess derart zu begleiten, dass die Mitarbeiter auf diesem Weg mitgenommen werden. Zentral ist hier das Thema Agilität, bzw. die Frage, ob Agilität auch überdosiert werden kann.
Die feierliche Preisverleihung des CyberOne Hightech Awards Baden-Württemberg 2019, der in diesem Jahr mit 131 Einreichungen einen neuen Rekord verzeichnen kann, findet im Anschluss am Abend statt. Feiern Sie mit uns die erfolgreichsten Hightech-Start-ups des Landes Baden-Württemberg!

In den Pausen wird ein Streichquartett sowie der Skulpturengarten des Carmen Würth Forums als Rahmenprogramm für die Teilnehmer einen kreativen Ausgleich schaffen.

Aus verschiedenen Städten in Baden-Württemberg können Sie auch in diesem Jahr von unserem Shuttle-Bus-Angebot profitieren. Nähere Infos zu den Abfahrtszeiten und -orten folgen in Kürze.

Die kostenfreie Anmeldung ist über folgenden Link ab jetzt möglich: https://venture-dev.com/webform/wcBtPyLv7dnJ3hoK/
Mehr Informationen zum Ablauf der Veranstaltung finden Sie auf hightech-summit.de


Weniger anzeigen
17.10.2019 Start-up BW Elevator Pitch #02 Schwäbisch Hall
Der Gründerwettbewerb Start-up BW Elevator Pitch reist auch 2019/2020 wieder durch ganz Baden-Württemberg, auf der Suche nach einfallsreichen Geschäftsideen und den besten Gründerinnen und Gründern im Land. Ab September 2019...
Der Gründerwettbewerb Start-up BW Elevator Pitch reist auch 2019/2020 wieder durch ganz Baden-Württemberg, auf der Suche nach einfallsreichen Geschäftsideen und den besten Gründerinnen und Gründern im Land. Ab September 2019 haben Gründungswillige, Gründerinnen und Gründer sowie Start-ups wieder die Möglichkeit, ihre Ideen, Produkte und Dienstleistungen innerhalb von drei Minuten vor einer Jury und vor Publikum vorzustellen.
Die Veranstaltungsreihe wurde von der Initiative für Existenzgründungen und Unternehmensnachfolge des Ministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau Baden-Württemberg im Jahr 2013 gestartet, um den Gründergeist im Land zu beleben. Seit dem Start-up Gipfel BW 2017 firmiert der Wettbewerb unter der Dachmarke Start-up BW, als Dachmarke für Gründungsaktivitäten im Land Baden-Württemberg.

DER REGIONAL CUP Schwäbisch Hall
Am 17. Oktober 2019 findet der Regional Cup Schwäbisch Hall in der VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG, Dietrich-Bonhoeffer-Platz 1, 74523 Schwäbisch Hall statt. Dort dürfen zehn Teams ihre Geschäftsidee vor Publikum und einer Fachjury vorstellen.
Alle Infos zum Regional Cup in Schwäbisch Hall unter https://www.startupbw.de/wettbewerbe/elevatorpitch/wettbewerb/schwaebischhall1920/

PITCHEN?!
Sie wollen Ihre Idee auf der Bühne präsentieren? Dann bewerben Sie sich auf startupbw.de/elevatorpitch/bewerbung
Bewerbungsfrist und Ende Online-Voting: 7. Oktober - 12:00 Uhr
Jury-Entscheid und Bekanntgabe Starterfeld: bis 10. Oktober - 12:00 Uhr
Bitte auch die vollständigen Teilnahmebedingungen beachten!

ZUSCHAUEN?!
Gäste, Zuschauerinnen und Zuschauer sind herzlich willkommen, die Möglichkeit zur Anmeldung wird bald bekannt gegeben.

Weniger anzeigen
06.12.2019 RKW-Sprechtag
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der...
Die Wirtschaftsförderungsgesellschaft des Landkreises Schwäbisch Hall (WFG), das Technologiezentrum Schwäbisch Hall und die IHK Heilbronn-Franken bieten 2019 mehrere Sprechtage mit dem Rationalisierungs- und Innovationszentrum der Deutschen Wirtschaft (RKW Baden-Württemberg) im Haller Haus der Wirtschaft an.

Mit dem Unternehmensberater können Fragen zur Betriebsführung, Unternehmensplanung und Finanzierungsprobleme besprochen werden. Das Angebot gilt für etablierte Unternehmen genauso wie für Jungunternehmer, Unternehmensnachfolger oder Existenzgründer. Das bis zu zweistündige Einzelberatungsgespräch wird vom Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gefördert und kann deshalb kostenfrei angeboten werden. Eine dann wieder vom Land unterstützte Intensivberatung durch einen Experten aus dem Beraterpool der RKW kann sich daran anschließen.

Anmeldungen werden erbeten bei der WFG Schwäbisch Hall unter Tel.: 0791 5801-25
Weniger anzeigen
Events

Anmeldung zu Veranstaltungen

Zur Anmeldung zu einer unserer Veranstaltungen folgen Sie bitte dem Link zu unserer Anmeldeseite.

Zur Rubrik "Anmeldung zu Veranstaltungen"

Weitere Events

Weitere Termine und Veranstaltungen im Landkreis Schwäbisch Hall sind auf der Homepage des Landkreises zu finden.

Zur Homepage "Landkreis Schwäbisch Hall"

Events
Eine Initiative von:
Landkreis Schwäbisch Hall
Sparkasse Schwäbisch Hall Crailsheim
VR Bank Schwäbisch Hall
Impressum |  Datenschutz  
 
Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.