26.10.2021 Invest BW - neuer Förderaufruf und Web-Seminar
Das Bild zeigt das Logo von invest BW als Schriftzug
Das Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg hat am 15. Oktober 2021 die zweite Runde von Invest BW, dem größten branchenoffenen, einzelbetrieblichen Innovationsförderprogramm in der Geschichte des Landes gestartet. Bis Ende 2022 stehen bis zu 200 Millionen Euro zur Verfügung. 

Für die einzelbetriebliche Innovationsförderung werden regelmäßig technologieoffene und missionsorientierte Förderaufrufe ausgeschrieben, die jeweils quartalsweise veröffentlicht werden. Zur Antragstellung gilt das Stichtagsprinzip. Die eingereichten Vorhaben werden nach festgelegten Förderkriterien und unter wettbewerblichen Gesichtspunkten bewertet. Der erste technologieoffene Förderaufruf endet mit dem 15. Januar 2022, hierfür sind 40 Millionen Euro vorgesehen. 

Antragsberechtigt sind Unternehmen der gewerblichen Wirtschaft und der freien Berufe, insbesondere kleine und mittelständische Unternehmen und Start-Ups aus Baden-Württemberg. Verbundvorhaben können auch gemeinsam mit Forschungseinrichtungen und Hochschulen aus Baden-Württemberg Anträge einreichen. Die Förderung wird technologieoffen in Form eines nicht rückzahlbaren Zuschusses als Anteilsfinanzierung durch das Land gewährt.

Weitere Informationen finden Sie auf https://invest-bw.de.

Das Förderprogramm wird zusammen mit dem beauftragten Projektträger VDI/VDE Innovation + Technik GmbH vorgestellt und Fragen zur Antragstellung beantwortet. Das interaktive Web-Seminar findet am 10. November 2021 um 10-12 Uhr. Die Teilnahme am Web-Seminar ist kostenfrei. 

Die Anmeldung ist ab sofort möglich unter https://register.gotowebinar.com/register/1311677108050113294